Dienstag, 16. Mai 2017

Männershirt


Heute mal ein für mich bisher eher ungewöhnlicheres Stück: ein Männershirt.
Gewünscht war ein Shirt mit einem Stückchen Musterstoff, ich habe mich dann für eine Passe entschieden.
Der Schnitt basiert auf dem PAneo, allerdings habe ich die Passe selbst an die Schulterstücke drangezeichnet. Was an der Passform ja aber nichts ändert.
UND: mein erster selbstgebastelter Plott. Ok, nur Schrift für den Anfang, aber um sich mal mit dem Programm vertraut zu machen war das sehr geeignet. Inzwischen habe ich mich auch schon an Zeichnungen versucht und es klappt zunehmend besser. Aber dazu mehr in einem späteren Post.
Mein Männershirt war das Geburtstagsshirt für meinen Bruder. Ich sagte ja bereits, das wird hier zur Tradition. :-)

Im Flohmarkt (Reiter oben rechts) sind übrigens noch viele Stoffe zu haben - ich habe nochmal was eingestellt. Viel Spaß beim Stöbern!


Schnitt: PAneo von ki-ba-doo (mit Änderungen)
Stoff: Musterstoff: Hilco, uni-Stoffe: Lillestoff
Plott: selbstgemacht
verlinkt bei: creadienstag, Dienstagsdinge, für Söhne und Kerle, HoT, meertje, ich näh bio, bio-Linkparty

Kommentare:

  1. Das Shirt ist toll , sehr gelungen zwischen Uni, Gemustertem und Schrift!und witzig!
    Schrift gebügelt nach dem Plotten?
    VG Karen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    danke für die Blumen! :-)
    Die Schrift ist mit einer Bügelpresse aufgepresst.
    LG Mareike

    AntwortenLöschen